Kategorie: Gemeindeaufbau

Pasta & People

Fr 21.06.// ab 19:00// Zeitfenster, Hof 7, Aachen Zeitfenster ist ein Gottesdienst zum Wohlfühlen und noch viel mehr. Da gibt es Teams zum Mitmachen, die sich in den verschiedenen Bereichen engagieren, da ist unsere Gemeindeleitung, das Board, da gibt es Angebote zur spirituellen Entwicklung u.v.a.m. Für alle, die mehr von dem “mehr” entdecken möchten, haben wir “Pasta & People”.  Das Konzept // Weiterlesen

Pasta & People

Fr 1.09./ 19:30/ Zeitfenster Hof 7 Zeitfenster ist ein Gottesdienst zum Wohlfühlen und noch viel mehr. Da gibt es Teams zum Mitmachen, die sich in den verschiedenen Bereichen engagieren, da ist unsere Gemeindeleitung, das Board, da gibt es Angebote zur spirituellen Entwicklung u.v.a.m. Für alle, die mehr von dem “mehr” entdecken möchten, haben wir jetzt einmal im Quartal “Pasta & // Weiterlesen

Gesegnete Weihnachten

Ich hab dich oft vermisst dieses Jahr, sag ich und wringe im Hausflur meine Handschuhe aus, während mein Fahrrad vor sich hin tropft. Ich dich auch, sagt Gott. Du musst die Bremsklötze austauschen, übrigens. Ja, sag ich, ich versuch dran zu denken. Wir schauen durch die offene Türe in den Regen. Was für ein Jahr, sag ich. Und ich hätte // Weiterlesen

Stay strong

Urbane Intervention zum Mitmachen Seit März ist die Welt irgendwie in Watte gepackt. Ein kleines Virus hat unsere ganze große Normalität mal eben auf den Kopf gestellt und uns gezeigt, wie fragil ein geregelter Tagesablauf sein kann. Während die einen endlich mal den Keller/ Kleiderschrank/ Dachboden ausgemistet, ein Buch geschrieben oder drei Podcasts gestartet haben, wächst anderen die Arbeit – // Weiterlesen

Gesegnete Ostern

Und dann wird es Ostern. Und die Welt – dreht sich einfach weiter, einfach so. Alles ist noch wie vorher: Römer, Unfreiheit, Sieg des Zynismus. Shutdown, Unsicherheit, unsichtbare Not. Die Trauer ist noch da, das Vermissen auch. Guten Morgen, Trauer. Guten Morgen, Vermissen. Guten Morgen, Welt-wie-immer. Wir hätten uns doch einen Paukenschlag gewünscht, der die Verhältnisse ändert, aber so richtig. // Weiterlesen

Frohe Ostern

Nach der beiläufigen Verurteilung des Menschen, der ihnen alles gewesen war, nach seinem qualvollen Tod, nach der bleiernen Stille des Schabbat traf sie am Morgen, als alles wieder seinen Gang ging, die Gewissheit mit Wucht, dass selbst dieser Tod ihn nicht vernichtet hatte. Selbst die gründlichste Hinrichtung hatte ihn nicht aus Gottes Hand holen können, weil Gottes Hand selbst dort // Weiterlesen

Fürchtet euch nicht

Fürchtet euch nicht, sagt das Banner am Gerüst von St. Foillan in die Stadt hinein. Trotz allem, was in unserer Welt aktuell zum Fürchten ist: Habt keine Angst. Ich bin bei euch. Das ist keine falsche Beruhigung. Es ist der beste Grund, trotz allem, was zum Fürchten ist, zu leben und zu tun, was möglich ist. Es ist ein Geheimnis // Weiterlesen

Freiheit aushalten

Zeitfenster auf der Fachtagung am 9./10. März in Berlin: Neue Gemeinschaftsformen im urbanen Raum, veranstaltet von der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz, dem Institut M.-Dominique Chenu und der Philosophisch-Theologische Hochschule Münster. Ein persönliches Résumé von Jürgen Maubach. Das Wichtigste vorab: Wer sich auf Veränderungen einlassen kann, für den gab es spannende und ermutigende Anregungen. Im Einzelnen: // Dr. Hanno Rauterberg (ZEIT, Hamburg, // Weiterlesen

Wir brauchen bitte Klick-Hilfe!

Zeitfenster beim Wettbewerb der Zeitschrift chrismon Wir haben uns mit unserem Gottesdienst-Projekt bei einem Wettbewerb der Zeitschrift chrismon beworben und sind jetzt auf Hilfe angewiesen. Es wäre super, wenn Sie bzw. Ihr für uns abstimmen würdet. Daher bitte: 1) Link aufrufen und für uns voten, 2) Weitererzählen! Via Facebook, Twitter, Telefon oder einfach im Gespräch. :-) Falls wir gewinnen, gibt // Weiterlesen

Weihnachtswunsch

Zeitfenster wünscht euch ein wunderschönes Weihnachten. Ganz herzlich möchten wir euch danken für euer Interesse und Mittun, eure Inspiration und helfenden Hände im vergangen Jahr. Miteinander haben wir viel Schönes erreicht, für das wir sehr dankbar sind. Wir freuen uns auf den gemeinsamen weiteren Weg in 2015 unter Gottes freundlichem Blick. Das Zeitfenster-Gemeindeteam Dr. Annette Jantzen, Ursula Hahmann und Jürgen Maubach Bedanken // Weiterlesen