Verräterisch: Ostern für den kleinen Glauben

Als Klaus Nelißen uns das Thema “Verrat” als Predigtthema vorgeschlagen hatte, dachten wir, der hat Mut. Denn über Verrat spricht niemand gerne – weder Täter noch Opfer. Und diesen Mut hat er auch in seiner Predigt bewiesen, hat sich dem Thema gestellt, hat erzählt von Karfreitagserlebnissen bei Hillsong, vom Schriftsteller Shuzaku Endo, der ihn seit seiner Studienzeit in Berkeley fasziniert und der ihm einen ganz neuen Blick auf Judas und Petrus geschenkt hat, und von einer ganz persönlichen Verratgeschichte, die ihn überraschend Anfang der Woche eingeholt hatte.

Aktivieren Sie JavaScript, um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RxxAnSAFLu8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.