Ein langer Karfreitag

Karfreitag 10. April // 20:15 Uhr // Online

An den Karfreitagen der letzten Jahre haben wir ganz besondere Gottesdienste gefeiert. Das ist in diesem Jahr nicht möglich, obwohl uns die Zeit der Corona-Pandemie und des Shutdowns auf besondere Weise fordert.

Darauf wollen wir hörend reagieren mit dem langen Karfreitag: Dem Schrecken und der Klage Ausdruck verleihen. Der Hoffnung Raum geben.

Wir laden ein, uns ab jetzt Gebete und Bitten zu schicken – wir bringen sie Karfreitag-Abend ab 20.15 Uhr in der Kirche St. Foillan ins Gebet und übertragen dieses Gebet bei YouTube, Facebook und auf der Zeitfenster-Website, zum Mitbeten und Verbundensein. 

Annette Jantzen und Ursula Hahmann führen durch diesen besonderen Abend. Patrick Zindorf hat eigens wieder eine einfühlsame elektronische Musik komponiert, Missi Wainwright hat Psalmen eingesungen, die wir einspielen werden. Wie bei Zeitfenster-Gottesdiensten auch, gibt es ab 20.00 Uhr einen schlichten Countdown, damit wer will, sich einstimmen kann.

Zur Eingabe von Bitten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.