Sammelboxenbau

“Was ist Deine Hoffnung?”, fragen wir, um zur Nacht der offfenen Kirchen ein großes Schiff aus den verschiedenen Hoffnungen, die wir auf Kartons drucken, zu bauen. Jetzt ist also Sammelzeit und dafür brauchen wir natürlich auch Sammelboxen, die wir für längere Zeit in St. Foillan und in der Citykirche, aber auch mal hier und dort temporär aufstellen werden. Die Sammelboxen haben wir natürlich aus unserem neuen Lieblingsmaterial – Kartons – gebaut.

Wer Freitag zum Gottesdienst kommt, kann sie gleich “in echt” ansehen und mit eigener Hoffnung füllen. :-)

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.